Unsere besten Matcha Rezepte

Die drei besten Rezepte um Matcha ganzjährig zu genießen

Ob an einem kalten Herbstmorgen oder an einem heißen Sommernachmittag, wir trinken unseren Mindful Matcha täglich und möchten heute unsere drei Lieblingsrezepte mit euch teilen, damit ihr Matcha zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter richtig vorbereiten und genießen könnt.

Mindful Matcha ist ein Ceremonial Grade Matcha von höchster Qualität und weil er dadurch so mild und fast süßlich schmeckt, empfehlen wir häufig den Matcha pur zu trinken. Eine warme Tasse des traditionell zubereiteten Matchas ist der perfekte Ersatz für Kaffee am Morgen und gibt Energie für einen produktiven und erfolgreichen Tag.

Mindful Matcha traditionell

Starten wir mit unserem ersten Rezept für alle Matcha-Holics, die den authentischen puren Geschmack von warmem Matcha Tee lieben. Dieses einfache Rezept empfehlen wird dir, wenn du wie wir den absolut puren Matcha Geschmack magst.

Für alle folgenden Rezepte verwenden wir unsere traditionellen Matcha Accessoires oder einfach das Mindful Matcha Tee Set welches alle Accessoires und 30 Gramm Mindful Matcha enthält.

Mindful Matcha Pur

Das brauchst du für 1 Tasse

  • 1 gestrichenen Teelöffel oder 2 Bambus Löffel (2 g) Mindful Matcha
  • Eine kleine Menge kaltes Wasser
  • 100 ml warmes Wasser (<80° C)

Zubehör

  • 1 Schale
  • 1 Bambusbesen oder elektrischen Milchaufschäumer
  • 1 Bambus Löffel oder Teelöffel
  • 1 feines Sieb (optional)
  • 1 Glas (optional)

Zubereitung

Bei einer traditionellen Teezeremonie wärmst du zunächst deine Schale mit heißem Wasser auf und weichst deinen Bambusbesen kurz ein. Danach das heiße Wasser wegschütten und die Schüssel trocknen, bevor zwei Bambuslöffel Matcha hinein gesiebt werden. Ein feines Sieb hilft dabei Klumpen zu entfernen. Wenn du jedoch keines besitzt, kannst du beim verrühren des Matchas etwas mehr Zeit investieren.
Sobald das Pulver in der Schale ist, fügst du einen Spritzer kaltes Wasser hinzu und mischt es gut, indem du es in einer W- oder M-Form verquirlst. Füge jetzt nach und nach warmes Wasser hinzu (bis 1/3 der Schale gefüllt ist und nicht heißer als 80° C) und schlage dem Tee in derselben Bewegung zügig auf, bis sich ein hellgrüner cremiger Schaum darauf bildet.
Führe den Bambusbesen am Ende in einem Kreis durch die Schale und entnimm den Besen aus der Mitte des Matchas, um einen höheren Schaum in der Mitte zu erzeugen. Genieße deinen Tee direkt aus der Schale oder gib ihn in ein Glas und fülle heißes Wasser nach, wenn du eine mildere Variante bevorzugst.
Wenn du traditionellen Matcha liebst, es draußen jedoch zu warm ist, um ihn heiß zu trinken, keine Angst, wir haben zwei kühlende Rezepte, die du in wenigen Sekunden zubereiten kannst, um die Erfrischung und den Energieschub zu erhalten, die du an heißen Tagen benötigst.

Iced Mindful Matcha Latte

Next up is the crowd’s favourite we served at last week’s Gourmet Festival in Düsseldorf {hyperlink to 2019 post} - our Iced Mindful Matcha Latte. It is the perfect drink to enjoy on a hot day and a lovely treat for anyone with a sweet tooth.

Iced Matcha Latte von oben

What you need for 2 cups / 0,5l

  • 2 level tea spoons or 4 bamboo spoons (4 gr) of Mindful Matcha
  • 100 ml of warm water (<80°C)
  • 200 ml of cold coconut milk (you can substitute with any other plant-based milk such as soy, almond or oat)
  • 1-2 tea spoons of agave syrup (or other sweetener; more or less to taste)
  • 2 cups of ice

Tools

  • all Matcha accessoires
  • a blender
  • a glass / jar

Preparation

Start by preparing your matcha tea as shown in our first recipe and set aside to cool for a few seconds. Put the ice in your blender and blend it until it’s crushed into a snowy texture (10-15 seconds). Then add the coconut milk, agave and the matcha tea you prepared. Blend the mixture for another 5-6 seconds and serve in a glass. Garnish with a sprinkle of matcha powder on top and make sure to enjoy every sip of this delicious drink in good company.

Mindful Matcha Lemonade

Last but not least is our super refreshing cold Mindful Matcha Lemonade for which you only need 3 ingredients - water, matcha and lemons - it just doesn't get any simpler than this.

Mindful Matcha Limonade

What you need for 2 cups / 0,5l

  • 2 level tea spoons (4 gr) of Mindful Matcha {hyperlink to product}
  • 100 ml of warm water (<80°C)
  • 300 ml of cold water
  • 1 lemon
  • 2 cups of ice

Tools

  • all Matcha accessoires
  • a juicer
  • a glass / jar

Preparation

Similar to the previous recipe prepare your matcha tea and set aside for a few seconds to cool. Fill your whole glass with ice and squeeze in a quarter of the lemon (more or less to taste). Add half of the matcha tea and fill the rest of your glass with cold water to the top. Garnish with some extra lemon slices and enjoy on a sunny day.

We hope you enjoy these recipes all year round! Make sure to tag us on Instagram @mindfulmatcha.de if you try any of them.